Mitteilung

Hommage an Sue Style

Wir haben mit Trauer das Ableben von Sue Style erfahren. Sie ist die Autorin des kürzlich auf Englisch erschienenen Buches über die Schweiz mit dem Titel « The Landscapes of Swiss Wine » (Die Landschaft der Schweizer Weine). Sue Style genoss die Wertschätzung der Winzer, die sie besuchte und erwies sich als eine herzliche und liebenswerte Person sowie eine positive Kritikerin der Weinwelt.

de

Aktion #swisswinegreatagain

Wir sind vier junge Winzer/innen welche am Sonntag 24.November 2019 zusammenkamen und uns spontan über die aktuelle Situation des Schweizer Weines unterhielten, die Stimmung und die ungewisse Zukunft unseres schönen Berufes hat uns animiert etwas Positives und dynamisches zu unternehmen.

de

Zusätzliche finanzielle Unterstützung für die Förderung des Schweizer Weins

Aufgrund der hohen Lagerbestände an Schweizer Weinen unterstützt das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung die von Swiss Wine Promotion vorgeschlagenen ergänzenden Unterstützungsmassnahmen zur Förderung des Schweizer Weins. Das Projekt soll vorerst ab Dezember die Sichtbarkeit der Schweizer Weine in den Grossverteilern erhöhen und dauert bis Ende 2020.

de

Der Führer der « 125 besten Schweizer Winzer ist veröffentlicht worden

Zum siebten Mal vergibt der Gaullt&Millau Auszeichnungen an die Schweizer Winzer, die aussergewöhnliche Weine produzieren und deren Weine sowohl in der Schweiz als auch ausserhalb unserer Grenzen anerkannt sind. Neben der Liste von 125 verdienstvollen Produzenten ist der Führer um zwei spezielle Kategorien bereichert worden, nämlich die «Rookies» und die «Ikonen», welche die besonderen Verdienste bestimmter Produzenten hervorheben.

de

Die Wein- und Literaturdegustation «Bouche à Oreille» (Wallis) zum «Best of Wine Tourism – Global winner» erkürt 

Dank der Zugehörigkeit von Lausanne und Umgebung zum Netzwerk der Great Wine Capitals (GWC) stellen sich die innovativsten Fachleute des Weintourismus jährlich einer internationalen Jury. Heute Abend wurde in Bordeaux die Wein- und Literaturdegustation «Bouche à Oreille», Sieger des Schweizer Weintourismuspreises 2019 in der Kategorie Kunst/Kultur, zum «Best of Wine Tourism – Global winner» erkürt. Ab morgen stellen sich die Dossiers aus aller Welt im Internet einer Publikumsabstimmung. Die Celliers de Sion als Weltmeister des Weintourismus 2018 suchen auf diesem Weg ihren Nachfolger.

de