Offene Weinkeller 2021

Ck-Weine

  • Talbachweg 2
  • 5107 Schinznach-Dorf

Description

Wir, das sind Claudio und Kathrin Hartmann, bewirtschaften mit unseren vier Mitarbeitern unsere Reben nach biologisch-dynamischen Richtlinien. Uns ist es wichtig, den Zusammenhängen in der Natur nachzuspüren. Wir unterstützen unsere Reben ohne Dünger oder synthetische Spritzmittel, dafür mit Präparaten und Tees aus Schachtelhalm, Brennessel, Weidenrinde oder Baldrian. Unsere Weingärten befinden sind im schönen Schenkenbergertal in Schinznach-Dorf und in der schon fast voralpinen Hügelzone des «Chabisgrabe» in Thalheim. Unser Sortenspiegel umfasst neben Riesling-Sylvaner und Blauburgunder noch Rheinriesling, Solaris, Johanniter, Léon Millot und Cabernet Jura. Bereits vor 20 Jahren haben wir die ersten pilzwiderstandfähigen Reben gepflanzt. Auch im Keller sind wir offen für kreative Ideen und neue Keltermethoden. Wir keltern unsere Weine im eigenen Keller in Schinznach, haben beide in der Winzer-Ausbildung zwar gelernt, wie man es machen soll, machen inzwischen aber ungefähr gar nichts mehr nach Schulbuch, sondern sind gerne am Tüfteln und Pröbeln. Alle unsere Weine werden spontan mit den traubeneigenen Hefen vergoren. So behält jeder Wein seinen individuellen Charakter. Wir arbeiten oft und gerne mit Maischestandzeiten, auch bei den Weissweinen. Spezialitäten von uns sind die Schaumweinherstellung im eigenen Keller, liebevoll von Hand gerüttelt oder der weitherum berühmte Sforzato, bei dem die Trauben getrocknet, in der Holzstande vergoren und von Hand in die Presse geschöpft werden.
1. Mai 2. Mai

Offers

Weindegustation
Kellerbesichtigung